.
.

 

Die Adelsgeschlechter
der Grafen von Luxburg, Fürsten zu Carolath-Beuthen und Prinzen von Schoenaich-Carolath,
wurden 1869 durch Vermählung von Friedrich Karl Ludwig Reinhard
Graf von Luxburg und Louise Wanda Julie Agnes Fürstin zu Carolath-Beuthen und Prinzessin von Schoenaich-Carolath,
als neue Adelsdynastie zusammengeführt

 

Luxburg
 im 18. Jahrhundert auch Girtanner von Luxburg , ist der Name  eines ursprünglich St. Galler Ratsgeschlechts,
einst vom Girtannerhof im Kanton Appenzell zugewandert, und ab 1813 bayerischen Adelsgeschlechts, das unter dem
Namen Girtanner im Jahr 1386 urkundlich erstmals erscheint.